Die Umgebung

Wo die Zeit stillsteht und nur das Beste gut genug ist

Zu einem großartigen Wein gehört ein außergewöhnlicher Weinberg. Bei der Herstellung unserer Produkte helfen uns zudem die Erfahrung, Sorgfalt und Hingabe unserer Mitarbeiter.

Tr3smano nährt sich von hervorragenden Weinstöcken aus drei der besten Weinanbaugebiete von Ribera del Duero. Alle uns zur Verfügung stehenden Weinberge ergeben zusammen eine Fläche von 30 Hektar – trotz der Weite des Anbaugebiets setzen wir auf eine exklusive, begrenzte Produktion.

All unsere Rebflächen werden ausschließlich mit den Sorten Tempranillo, Tinta del País (Tinta Fina) bepflanzt. Die meisten Flächen werden mit dem kelchförmigen Reberziehungssystem und einer Pflanzendichte von 3.000 bis 4.000 Reben pro Hektar kultiviert.

Diese Arbeit wird vollständig von Hand ausgeführt und man ist auf größte Sorgfalt bedacht, damit die hervorragende Qualität unserer Trauben voll und ganz zum Vorschein kommt.

Die Bodega wird von unserem ersten Weinberg umgeben, der bereits 50 Jahre alt ist, der „Viña del Lagar“. Der Wein wird hier, wie auf dem Weinberg von Rábano, auf sandigem Lehmboden kultiviert.

Nicht weit von unserem Weingut, auf der anderen Seite des Flusses in den Montes de Pesquera, gedeihen unsere Reben auf viel kalkhaltigerem Boden.

All unsere Weinberge befinden sich in den Anbaugebieten der goldenen Meile in der Region Valladolid.

Fernando Remírez de Ganuza war bereits schon vorher, seit vielen Jahren Eigentümer von Weinbergen in Ribera del Duero. Sie liegen in der Gegend von Burgos, nahe der Gemeinde Olmedillo und bestehen aus lehmigem Tonboden.

Diese Weinberge, Cuesta de la Perdiz und Llano de la Ermita, sind unser Produktionsmittelpunkt in dieser Gegend.

Hier arbeiten wir auch mit einer Reihe von lokalen Winzerkleinbetrieben auf deren fast einhundert Jahre alten Weinbergen zusammen, welche uns vom Beschneiden bis hin zur Traubenlese fachkundig bei unserer Arbeit unterstützen.

So ernten wir eine der qualitativ hochwertigsten Trauben der Region, die als „der goldene Diamant der Ribera del Duero“ bekannt ist. Dazu gehören die Orte La Horra, Roa, Anguix und Olmedillo.

Auf die gleiche Weise kooperieren wir auch mit kleineren Winzerbetrieben, die in den kühleren Gebieten von Moradillo und Gumiel de Izán angesiedelt sind.

Tr3smano ist sozusagen das Ergebnis einer Synergie von drei renommierten Weinanbaugebieten der Ribera del Duero.

Bei Tr3smano ist es uns besonders wichtig, nur qualitativ hochwertige Trauben mit optimaler Reife zu produzieren.

Daher führen wir umfassende Kontrollen innerhalb jedes einzelnen Herstellungsprozesses durch – vom Winterschnitt bis zur Entscheidung über den optimalen Erntezeitpunkt.

Manchmal ist es dabei auch notwendig, riskantere Entscheidungen zu treffen.

Denn nur so können die erforderlichen Qualitätsstandards eingehalten werden, die für die Herstellung von so einzigartigen Weinen benötigt wird.

Mapa de la región
Mapa de la región